Hessische Gesellschaft
für Ornithologie und Naturschutz e.V.


Arbeitskreis Frankfurt am Main


Naturschützer erhalten Streuobstwiesen am "Berger Hang"
Hohes genetisches Potential


(Pressemitteilung Sommer 2003)


Allein über 80 alte erhaltenswerte Sorten alter lokaler Apfelbaumsorten gibt es am "Berger Hang". Um dieses wertvolle genetische Potential der alten Obstbaumzüchtungen zu erhalten, die teilweise nur im Frankfurter Raum zu finden sind, wollen Naturschützer der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e. V. aus Frankfurt auch in diesem Jahr wieder Pflegemaßnahmen auf Obstbaumgrundstücken im Herbst des Jahres durchführen.

Seit 1988 wurden zahlreiche Maßnahmen zur Erhaltung dieses ökologisch und landschaftlich wertvollen Bereiches durchgeführt, um die Streuobstwiesen am Berger Hang für die Zukunft zu erhalten. Hierzu zählten vor allem die Freihaltung der verwildernden Flächen von Verbuschung, das regelmäßige Mähen zum Nährstoffentzug, die Pflege der Altbäume durch Kronenschnitt zur Förderung der Vitalität sowie die regelmäßige Nachpflanzung von Obstbaum-Hochstämmen.

Um diesen Status Quo der hessenweit einmaligen Streuobstlandschaft in Frankfurt zwischen Bergen und Enkheim zu erhalten, ist es den Naturschützern gelungen, jährlich etwa 10.000 bis 15.000 Euro für diese Maßnahmen durch Ökosponsoring zu gewinnen. In diesem Jahr hat bereits die Stadler-Stiftung aus Wehrheim im Taunus einen namhaften Beitrag geleistet. Aktuell besteht jedoch darüber hinaus die dringende Notwendigkeit, durch mangelnde Pflege, Astbruch etc. bedrohte Bäume durch Kronenschnitt zu erhalten oder durch Neuanpflanzung zu ersetzen.

Die HGON e. V. - Arbeitskreis Frankfurt - bittet deshalb im Interesse der Erhaltung dieser wertvollen Kulturlandschaft um Spenden von Privatpersonen und Firmen auf das Konto des Arbeitskreises Frankfurt.

Zur Information über die Arbeit des Verbandes in Frankfurt und über das Projekt des "Berger Hanges" stehen Herr W. Gengenbach, Tel.-Nr. 06187-3786, sowie Herr R. Feig, Tel.- Nr. 069-5486609 zur Verfügung. .

Spenden an den gemeinnützigen Verband sind steuerlich abzugsfähig.